Gerechtigkeit wird nicht durch die Gerichte kommen, sondern durch das Volk

Rechtsanwalt Reiner Fuellmich zu Nürnberg 2.0: Gerechtigkeit wird nicht durch die Gerichte kommen, sondern durch das Volk, das sich erhebt.

Quelle: Attorney Reiner Fuellmich on Nuremberg 2.0: Justice will Not Come Through the Courts but by the People Rising Up – Medical Kidnap

by Brian Shilhavy
Editor, Health Impact News

Dr. Reiner Fuellmich praktiziert als Rechtsanwalt in Deutschland und Kalifornien und hat in den letzten zwei Jahren mit seinem „außerparlamentarischen Corona Ausschuss“ die Verbrechen gegen die Menschlichkeit durch die globale Elite aufgedeckt, die der Öffentlichkeit das falsche COVID-19-Narrativ aufgedrängt und ihre gefährlichen Biowaffen namens „Impfstoffe“ vorgeschrieben haben.

Wir haben einen Teil dieser Arbeit hier auf Health Impact News veröffentlicht.

Sie wurde von vielen als „Nürnberg 2.0“ bezeichnet, da die Erwartung bestand, dass es eine Art Prozess vor einem internationalen Gerichtshof geben würde, bei dem diese Verbrecher strafrechtlich verfolgt werden würden.

Dr. Fuellmich enthüllte vor kurzem vieles von dem, was sein Corona-Untersuchungsausschuss bei einem Treffen in Polen herausgefunden hat, und er machte deutlich, was ich schon seit vielen Monaten sage, nämlich dass das Justizsystem den Globalisten gehört und von ihnen kontrolliert wird, und dass Gerechtigkeit in den heutigen Gerichten nicht gefunden werden wird, weder in Deutschland noch in den USA noch in irgendeinem anderen Land.

Er erklärte:

Die einzige Möglichkeit, dem ein Ende zu setzen, ist, dass sich die Menschen erheben und den Behörden sagen, dass jetzt Schluss ist.

Das ist nicht die Aufgabe der Gerichte. Die Gerichte können wir vielleicht nutzen, um die Dinge zu bereinigen. Aber ich fürchte, dass sie nicht einmal dafür geeignet sind. Denn sie sind so sehr von der anderen Seite unterwandert, dass wir ein ganz neues Justizsystem aufbauen müssen.

Das heißt aber nicht, dass sie nicht mit einem Prozess fortfahren werden, der den ursprünglichen Nürnberger Prozessen ähneln wird. Er erklärt, dass es einen echten Richter, echte Anwälte und echte Zeugen geben wird, aber die Geschworenen werden „die Leute“ sein, die den Prozess per Live-Stream verfolgen. Und er rechnet damit, dass dies bald geschehen wird, noch vor Ende des Jahres.

Es hat mich sehr gefreut, seine Präsentation in Polen zu verfolgen und zu sehen, wie er sich den Fragen stellte. Ich hatte schon seit einiger Zeit die Befürchtung, dass seine Arbeit den Menschen falsche Hoffnungen macht, dass es irgendwo da draußen eine Art internationalen Gerichtshof gibt, der diesen Fall verhandelt und alle verantwortlichen Verbrecher verhaftet.

Aber er machte sehr deutlich, dass Gerechtigkeit NICHT durch das derzeitige Gerichtssystem, insbesondere in Deutschland, geschehen würde. Seine jahrelange Erfahrung mit Prozessen vor diesen korrupten Gerichten hat ihn auch gelehrt, dass die Politiker nur Marionetten sind und dass die wahren Verbrecher eine kleine Gruppe sehr wohlhabender Leute sind, die das Sagen haben, und dass diese Leute vor Gericht gestellt werden müssen.

Und die ursprünglichen Nürnberger Prozesse nach dem Zweiten Weltkrieg brachten KEINE Gerechtigkeit gegen die Globalisten, die beide Seiten des Krieges finanzierten, da die reichen Führer von Unternehmen wie IBM und Ford nie vor Gericht gestellt, geschweige denn für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt wurden, die Hitler und den Nazismus an die Macht brachten.

Einige der Nazi-Ärzte, die nur „Befehle befolgten“, wurden vor Gericht gestellt, verurteilt und hingerichtet, aber nicht diejenigen, die die Befehle gaben.

Wenn Sie Maximilian Schells Oscar-prämierte Darstellung der Rolle des deutschen Staatsanwalts in der Hollywood-Verfilmung der Nürnberger Prozesse noch nicht gesehen haben, sollten Sie sich den Film unbedingt ansehen, da er ziemlich genau dem entspricht, was während der Prozesse tatsächlich gesagt wurde.

Das heißt aber nicht, dass sie nicht mit einem Prozess fortfahren werden, der den ursprünglichen Nürnberger Prozessen ähneln wird. Er erklärt, dass es einen echten Richter, echte Anwälte und echte Zeugen geben wird, aber die Geschworenen werden „die Leute“ sein, die den Prozess per Live-Stream verfolgen. Und er rechnet damit, dass dies bald geschehen wird, noch vor Ende des Jahres.

Es hat mich sehr gefreut, seine Präsentation in Polen zu verfolgen und zu sehen, wie er sich den Fragen stellte. Ich hatte schon seit einiger Zeit die Befürchtung, dass seine Arbeit den Menschen falsche Hoffnungen macht, dass es irgendwo da draußen eine Art internationalen Gerichtshof gibt, der diesen Fall verhandelt und alle verantwortlichen Verbrecher verhaftet.

Aber die Arbeit von Dr. Fuellmich und seinem Team ist dennoch sehr wichtig, denn sie decken die gesamte COVID-Verschwörung auf, und wie er sagte: „Es gibt keine Verschwörungstheorien mehr. Sie sind alle wahr geworden und sind keine Theorien mehr.“

Eine der Fragen, die ihm gestellt wurden, betraf die Tatsache, dass viele behaupten, das Virus existiere nicht, da es nie isoliert worden sei.

Er antwortete, dass dies aus rechtlicher Sicht keine Rolle spiele. Der Betrug hat mit den PCR-Tests stattgefunden, und das ist es, was rechtlich aufgedeckt werden wird.

„Ich möchte mich nicht auf diesen Streit einlassen (darüber, ob das Virus isoliert wurde oder nicht), weil es wirklich keine Rolle spielt. ch denke, wir können auf die Beantwortung dieser Frage verzichten. Wenn wir wissen, dass das Virus nicht gefährlicher ist als die Grippe, und wenn wir auch wissen, dass wir keine Corona-Pandemie haben, sondern nur eine PCR-Test-Pandemie, dann sollten wir die Leute verfolgen, die diese Lügen verbreiten. „Drosten, die WHO, Tedros, Fauci“. Und dann, wie die Amerikaner sagen, lasst uns den Beweisen nachgehen. Von einer Person zur nächsten. Und ich bin sicher, dass viele dieser Leute, die nur Marionetten sind, viele dieser Leute sind feige, und früher oder später werden sie uns zu den wirklich Verantwortlichen führen.

Nach dem, was wir von Catherine Austin Fitts erfahren haben, gibt es natürlich eine sehr kleine Gruppe sehr reicher Leute, die hinter den Kulissen das Sagen haben und die diese Marionetten benutzen. Ich weiß nicht, vielleicht 300, vielleicht 3000 sehr reiche Familien, die ihr Geld in große Vehikel wie Blackrock und Vanguard und einige andere investieren. Und über diese Anlagen oder diese Vehikel legen sie ihr Geld dann wieder an. Bei der Deutschen Bank beispielsweise sind 10 % der Aktien der Deutschen Bank im Besitz von Blackrock. Damit kontrollieren sie die Bank. Vielleicht zusammen mit den Chinesen und Leuten aus Katar.

Die große Frage lautet also: Warum tun sie das?

Ich denke, die Antwort ist, dass sie Angst vor uns haben, weil es so wenige von ihnen gibt, vielleicht 10.000, vielleicht 3000, wir wissen es nicht. Aber sie haben eine Menge Geld. Warum haben sie dieses Geld? Weil sie es von uns gestohlen haben, durch ihre Unternehmen. Und sie haben Angst, dass wir das herausgefunden haben, und wir haben eine Menge darüber herausgefunden.

Also brauchten sie etwas, um unsere Aufmerksamkeit abzulenken. Und so haben sie Corona erfunden. Sie wollen Kontrolle, vollständige Kontrolle, denn sie sind Psychopathen und Soziopathen. Sie versuchen, allen Angst einzujagen, damit niemand mehr denken kann, und damit am Ende jeder einer Impfung mit etwas zustimmt, das kein Impfstoff ist, aber tötet.

Zu einem Nürnberger Prozess 2.0 sagte er Folgendes:

Der Unterschied zwischen dem ursprünglichen Nürnberger Prozess und dem, an den wir denken, besteht darin, dass es sich bei den Nürnberger Prozessen nicht um einen, sondern um mehrere Prozesse nach dem Krieg handelte, also nach dem Krieg. Der Krieg war zu Ende.

Was wir jetzt tun, und was wir vorhaben, wird geschehen, während der Krieg wahrscheinlich noch andauert.

Wir hoffen, dass er bald zu Ende sein wird. Er wird nicht wirklich zu Ende sein, denn es gibt noch eine Menge Aufräumarbeiten zu erledigen. Aber ich hoffe, dass es nur noch ein paar Wochen, vielleicht 2 oder 3 Monate dauern wird, denn sie haben sich wirklich übernommen.

Sie werden wild. Sie laufen im Moment Amok.

Aber wir planen einen internationalen Prozess mit vielleicht 40 Anwälten, mit denen wir in Kontakt stehen, darunter einer der Anwälte aus diesem Land, und der Plan ist, dies gegen Ende des Jahres zu tun.

Und es wird nur ein Prozess sein für…. ein echter Prozess ist. Aber es ist… mit einem echten Richter, mit echten Experten und mit echten Zeugen, und natürlich mit echten Anwälten aus jedem Land.

Die wichtigste Botschaft, die von diesem Prozess ausgeht, ist die der Zeugen, die erklären werden, was ihnen widerfahren ist, welche Schäden sie erlitten haben, wie ihr Geschäft zerstört wurde, wie sie einen geliebten Menschen verloren haben, wie sie vielleicht eine Niere verloren haben, aufgrund der Nebenwirkungen, der nachteiligen Auswirkungen.

Aber es wird auch ein Urteil geben. Aber das wird vielleicht nur 6 Tage lang andauern. Nur um der anderen Seite einen Vorgeschmack auf das zu geben, was kommen wird.

Denn wir sind bereit. Wir haben die Leute, wir haben die Anwälte, die gut ausgebildet sind und die wissen, worum es geht.

Der eigentliche Prozess wird also nur ein erster Prozess sein. Es wird mehr als nur einen Prozess geben.

Die Geschworenen werden die Menschen sein. Die Leute, die das Ganze über einen Live-Stream verfolgen. Und sie werden letztendlich…. diejenigen sein, die das Urteil fällen werden.

Aber wie gesagt, wir werden viel mehr als nur diesen einen Prozess brauchen. Es gibt noch viele weitere Prozesse dieser Art, insbesondere in den Vereinigten Staaten, denn es gibt immer noch viele Richter, die wirklich unabhängig sind, viele von ihnen wurden von den Menschen, mit denen sie arbeiten, in ihrer Region gewählt.

Aber wie ich schon sagte, die einzige Möglichkeit, die Situation zu ändern, ist nicht der Rechtsweg, das dauert zu lange. Sondern durch die Menschen.

Erhebt euch und sagt ihnen, sie sollen zur Hölle fahren. Denn von dort kommen sie ja !